Logo
HeimathafenHeimathafen Windjammer MagazinWindjammer Magazin Windjammer CruisesWindjammer Cruises BootsausstellungBootsausstellung BordshopBordshop ImpressumImpressum

Windjammer Cruises

Anbieter

Auf dieser Seite:

FORUM train & sail – Eye of the Wind

Eye of the Wind

Willkommen an Bord eines der letzten traditionellen Großsegler unserer Zeit! Die hundertjährige Brigg ‚Eye of the Wind’ nimmt Sie mit in bezaubernde Segelreviere und zu den schönsten Häfen. Überzeugen Sie sich von der überwältigenden Wirkung dieses traumhaften Schiffes im Rahmen einer attraktiven Themenreise, eines hochwertigen Führungskräftetrainings, eines Firmen-Events oder einer individuellen Charter. Seglerische Vorkenntnisse sind zum Mitsegeln auf unserem Windjammer nicht notwendig. Genießen Sie Ruhe und Entspannung unter gesetzten Segeln im Einklang mit der Natur des Meeres.

Eye of the Wind

Wir bringen Ihre Führungskräfte und Teams auf den richtigen Kurs

Führungskompetenz, vernetzte Zusammenarbeit und eine zielgerichtete Kommunikation kennzeichnen den Arbeitsalltag in jedem erfolgreichen Unternehmen. Was es tatsächlich bedeutet, wenn „alle im selben Boot sitzen“ und „am gleichen Strang ziehen“, aber auch was zu tun ist, wenn „eine Sache aus dem Ruder läuft“, lernen Sie im Rahmen unserer hochwertigen Seminare an Bord.

Mit der Erfahrung aus über 100 durchgeführten Trainings mit mehr als 800 zufriedenen Seminarteilnehmern sind wir Ihr kompetenter Partner für zielorientierte Teambuilding-Maßnahmen und Führungskräftetrainings auf See.

Im Sommerhalbjahr bieten wir unsere drei- bis viertägigen Ostsee-Seminare in bewährter Qualität für eine Höchst-Teilnehmerzahl von 12 Personen pro Kurs an.

Eye of the Wind - Salon

Eye of the Wind - Kombüse

Das Segelschiff als Basis der Team-Optimierung und Zielführung

Das Führen eines Schiffes erfordert gleichermaßen vorausschauende, zielgerichtete Planung wie auch Improvisationsvermögen und die Fähigkeit, flexibel auf unvorhergesehene Änderungen zu reagieren. Die Rahmenbedingungen an Bord bieten die perfekte Voraussetzung dafür, situativ angemessenes Handeln, eine klare Kommandostruktur, Verhaltensmuster eines verantwortungsvollen Umgangs miteinander sowie eine effiziente Rollenverteilung zu erlernen oder zu optimieren. Durch präzise Kommandos zur richtigen Zeit lassen sich die Stärken einer Mannschaft koordinieren. Die Erfahrungen auf See beschleunigen den Prozess der Entwicklung von der „Gruppe“ zum „Team“!

Darüber hinaus ermöglicht das „Abenteuer Segeln“ die vorübergehende Entfernung von den täglichen Anforderungen. Sicher haben Sie selbst schon die Erfahrung gemacht, dass einige Ihrer kreativsten Ideen in Situationen entstanden sind, in denen Sie von Ihrem gewohnten Umfeld weit entfernt waren. Beim Segeln können Sie loslassen, entspannen und einen „erweiterten Horizont“ wahrnehmen. Werte und Sachverhalte werden in Relation gesetzt; neue Erkenntnisse kommen fast wie von selbst – die Seele kann Schritt halten. Mit den Worten des berühmten Schriftstellers Joseph Conrad:

Wer von See heimkommt, hat nicht nur einen anderen Gang, sondern auch eine ganz andere Haltung.

Eye of the Wind - Kabine

Unsere Zielgruppe: Führungskräfte, High Performer, Projektgruppen, Team-Player …

Zum Kreis unserer bisherigen Kursteilnehmer zählen Unternehmer, Führungskräfte, Teamleiter, Kundenbetreuer, Manager und alle, die ihre Teamfähigkeit optimieren oder stärken wollen.

Das vielseitige Seminar-Angebot richtet sich einerseits an Unternehmen, die ihr Führungspersonal dazu befähigen wollen, das Engagement und die Motivation ihrer Mitarbeiter leistungssteigernd zu stärken. Andererseits ermöglichen wir sowohl jungen als auch etablierten Führungskräften direkt, sich mit einer ausgeprägten Führungskultur sowie mit der Leitung ihrer Mitarbeiter in einem herausfordernden Umfeld auseinander zu setzen und dadurch mittelfristig zu besseren Ergebnissen zu gelangen.

Das Angebot der Teambuilding-Seminare richtet sich an neu formierte Projektgruppen oder an Teams aus verschiedenen Kulturen, die noch in der Orientierungsphase stehen und hier den Prozess einer konstruktiven Team-Entwicklung mit einer langfristig und zugleich flexiblen Zielorientierung begreifen. Auch eine ergänzende Vorbereitung und anschließende Evaluation in Ihren Räumen vor Ort ist seminar-begleitend möglich.

Eye of the Wind - Deck

Eye of the Wind - Seminar

Informationen zum „Seminarraum unter Segeln“

Schiffsname
Eye of the Wind

Schiffstyp
Brigg

Flagge
Großbritannien (deutscher Eigner)

Länge
40,23 m

Segelfläche
750 m²

Baujahr
1911

Maschine
Caterpillar 600 PS Geschwindigkeit: ca. 8 Knoten Unterbringung und Verpflegung: Unterbringung in exklusiven Dop-pelkabinen mit fließend warmem und kaltem Wasser, Dusche, Toilette sowie Air Condition (Einzelkabine gegen Aufschlag); Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten und Softdrinks; Kaffee/Tee).

Navigation / Kommunikation
Radar, GPS, Funk (weltweit), Satelliten-telefon, Fax, Internet. Sicherheit: Modernste Sicherheits-, Feuerschutz- und Rettungsausstat-tung gemäß internationaler Richtlinien. Seminar-Ausstattung: Deckssalon, Bibliotheks-Salon mit Flipchart, Fernseher/DVD, 220V Stromanschluss für Laptop, Beamer, Projektor.

Kontakt

Ein Angebot der

FORUM train & sail GmbH
Mandichostraße 18
86504 Merching

Telefon: +49 (0)8233 381-227
Telefax: +49 (0)8233 381-9943

E-Mail: info@eyeofthewind.net

Internet: www.eyeofthewind.net

Siehe auch

Sailing-Classics

Sailing-Classics

Auf unseren Schiffen KAIRÓS (38 m, max. 16 Übernachtungsgäste), CHRONOS (54 m, max. 26 Gäste) und seit Mai 2017 auch RHEA (54 m, max. 28 Gäste) bieten wir eine Mischung aus einem authentischen Segelerlebnis auf großen Segel-Yachten mit dem Komfort und Service ähnlich einer Kreuzfahrt.

Das Reiseerlebnis selbst ist Yachtsegeln, gerade so, wie man mit seiner eigenen Yacht unterwegs ist oder wäre, entspanntes Segeln mit viel Zeit zum Baden, für Landausflüge und Erholung, ohne den Zwang eines fixen Routings. Wir haben eine Routenempfehlung für die jeweilige Woche. Der genaue Ablauf aber hängt von den aktuellen Wind- und Wetterbedingungen ab und idealerweise auch den Interessen der Gäste.

Der Komfort (für ein Segelschiff großzügige Kabinen, alle klimatisiert und mit eigenem Bad) und der Service (eine professionelle Crew aus Kapitän, z. T. Steuermann, Bootsmann, Ingenieur, Koch und Stewardessen) ähneln einer Kreuzfahrt.

Neben den regulären, meist einwöchigen Segel-Yacht-Reisen haben wir Themenreisen mit einem Fachreiseleiter im Programm (Segeln & Geschichte, Meeressäuger beobachten), bestimmte Woche für Familien, aktives Segeln bei Überführungstörns (auch über den Atlantik) sowie Regatta-Beobachtung (Les Voiles de St. Tropez) und Regatta-Teilnahme (Antigua Classic Yacht Regatta).

Fahrtgebiet ist das Mittelmeer im Sommer und die Karibik im Winter.

Segel-Yacht-Reisen sind ideal für Gäste, die einen individuellen Urlaub in einer kleinen Gruppe an den schönsten Gegenden von Mittelmeer oder Karibik suchen.

Kairós

Der 38 m lange Stagsegelschoner (Bermudaschoner) KAIRÓS wurde von Klaus Röder/Tutzing gezeichnet und 2007 aus Stahl im Stil einer klassischen Yacht in Bodrum/Türkei gebaut. Sie vereint herausragende Segeleigenschaften mit großzügigen Kabinen und Komfort.

Zugelassen als Passagierschiff (Commercial Cruising Vessel/CCV) unter holländischer Flagge.

Heimathafen Rotterdam, Klasse: Register Holland.

Kairos

Technische Daten und Ausrüstung

Länge ü. A. 38 m
Rumpflänge 35 m
Segelfläche 556 m²
2-Mast Schoner, 160 GT
Maschine MAN 400 PS
2 Generatoren, Klimaanlage, Wasserentsalzer
Radar 96 sm, EPIRB, SART, Iridium
Satellitentelefon
2 Beiboote AB Lamina 12“ mit 15 und 40 PS
Wasserski, Wakebord
Tuberiding Schnorchelausrüstung
Decksliegen und Bänke
2 Decksliegestühle, 4 Deckchairs

Kairos Deck

Einrichtungen

Ausbau in Teak und Mahagoni, große freie Decksfläche, Salon für alle Gäste unter Deck, Sitzecke für alle Gäste an Deck, Admiralitätsleiter zum Baden.

Im Salon Plasma TV/DVD, kleine Bordbibliothek.

Kairos Kabine

Kabinen

Es können max. 16 Gäste in 8 komfortablen Doppelkabinen – alle klimatisiert und mit eigenem Bad – übernachten und bis zu 34 Tagesgäste mitsegeln.

Kairos Lounge

Besatzung

Die Profi -Besatzung besteht aus: Kapitän, Steuermann/Mechaniker, Bootsmann, Koch, 2 Steward(essen) und ggfs. Reiseleiter und Trainees.

Rhea und Chronos

Die CHRONOS ist eine 54 m Stagsegelketch mit Gabelbaum (Wishbone). Sie wurde von Klaus Röder/Tutzing gezeichnet und 2013 aus Stahl auf der Werft Ark Yacht in Bodrum in klassischem Stil gebaut. Sie ist in Teak und Mahagoni ausgebaut und vereint klassisches Design und herausragende Segeleigenschaften mit großzügigen Kabinen und Komfort.

Zugelassen als kleines Passagierschiff (Commercial Cruising Vessel/CCV) für bis zu 36 Gäste unter holländischer Flagge.

Heimathafen Rotterdam, Klasse: RINA

Seit Mitte 2017 hat die CHRONOS eine Schwester: die fast baugleiche RHEA.

Chronos

Technische Daten und Ausrüstung

Länge ü. A. 54 m
Rumpflänge 48 m
Segelfläche 990 m²
2-Mast-Ketch, 333 GT
Maschine Volvo 600 PS
3 Generatoren
Klimaanlage, Wasserentsalzer
Radar 96 sm, EPIRB, SART
2 Beiboote AB Lamina 13“ mit 25 und 40 PS
Wasserski, Wakebord
Stand-Up-Paddel, Tuberiding
Bananaboat
2 Wellenkajaks
1 Segeldinghy CubaRS
Tauchkompressor und Schnorchelausrüstung
Decksliegen und Bänke
4 Deckchairs

Chronos Deck

Einrichtungen

Große freie Decksflächen, Salon und Bar für alle Gäste im Deckshaus, Sitzbereich für alle Gäste achtern an Deck, 2 Admiralitätsleitern zum Baden.

Extra Bibliothek mit Plasma TV/DVD und kleiner Bücherauswahl. Im Deckssalon Beamer und Projektionsfläche.

Chronos Kabine

Kabinen

Auf der CHRONOS können 26 Gäste in 13 komfortablen Doppelkabinen – alle klimatisiert und mit eigenem Bad – übernachten. In den Deluxe Cabins können max. 6 Zusatzbetten für Kinder eingefügt werden.

Die RHEA verfügt über 10 Deluxe Cabins und 4 Long Cabins für max. 28 Gäste (plus max. 6 Kinder in Zusatzbetten).

Chronos Segeln

Besatzung

Die Profi-Besatzung besteht aus: Kapitän, Steuermann, Mechaniker, Bootsmann, Koch, 3 Steward(essen) und ggfs. Reiseleiter und Trainees.

Kontakt

Ein Angebot der

Sailing-Classics GmbH

Kirchheimer Straße 60
70619 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 6749600
Telefax: +49 (0)711 6749977

E-Mail: info@sailing-classics.de

Internet: www.sailing-classics.de

Siehe auch

Sea Cloud Cruises

Sea Cloud

Sea Cloud

Mit dem einzigartigen Charme eines traditionsreichen Großseglers und dem Komfort eines modernen Kreuzfahrers führt Sie die Sea Cloud in das Mittelmeer, die Karibik und den Atlantik.

Sea Cloud

Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn alle Segel gesetzt sind und die Sea Cloud elegant durch das Meer gleitet. Die Tochter der ersten Eigner, Dina Merrill, die einen Teil ihrer Kindheit an Bord verbrachte, drückte es so aus: Stets habe ich dieses Schiff als den anmutigsten und schönsten Großsegler der Welt empfunden. Wer sollte dem widersprechen?

Eignerkabine 1

Die 34 Kabinen der Sea Cloud, in der traditionsreichen venezianischen Arsenale-Werft liebevoll renoviert und den Bedürfnissen des modernen Lebens angepaßt, bieten den perfekten Mix aus behaglicher Eleganz und historischem Ambiente.

Speiseraum

Beim abendlichen Dinner mit dem Kapitän genießen Sie exquisite Küche. Das Menü hat einen Hauch von Nouvelle Cuisine, doch es gibt auch landestypische Spezialitäten, vom Chef de Cuisine persönlich ausgewählt und frisch vom Markt geholt. Die Köche kommen aus bekannten europäischen First-Class-Restaurants.

Bar

Ein Etmal ist die Strecke, die ein Schiff innerhalb von 24 Stunden zurückgelegt. Auf der Sea Cloud ist dies ein Tag, der ausgefüllt ist mit Entdeckungen, Erlebnissen oder süßem Nichtstun.

Beim Ankern in einer ruhigen Bucht wird geschnorchelt, Wasserski gefahren oder gesurft. Abends sitzt man bei Piano- oder Tanzmusik zusammen und plaudert an der Bar.

Sea Cloud II

Die Sea Cloud II ist als echte Schwester der legendären SEA CLOUD erkennbar, hat aber ihre ganz eigene Persönlichkeit. Sie verbindet die Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes mit der einzigartigen Atmosphäre eines romantischen Großseglers.

Sea Cloud II

Die Sea Cloud II vereint das Beste aus zwei Welten: Die Dreimastbark bietet alle Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes – und ist doch durch und durch ein Windjammer. Mit ihren vier weitläufigen Decks, Sauna und Fitnessraum, Boutique und Badeplattform sowie der großzügigen Ausstattung ihrer exklusiven Kabinen bietet die Sea Cloud II einen 6-Sterne-Komfort, der auch erfahrene Kreuzfahrer immer wieder begeistert.

Kabine

Ganz privat auf dem Lidodeck befinden sich zwei Owner-Suiten mit Panoramafenstern. Auf dem Promenadendeck warten 16 Junior-Suiten und zwei De-Luxe-Außenkabinen, ebenfalls mit Panoramafenstern. Maritimer sind die 27 De-Luxe-Außenkabinen des Kabinendecks: mit klassischen Bullaugen. Drei davon sind - wie auf traditionellen Windjammern üblich - mit Ober- und Unterbett ausgestattet. Selbstverständlich haben alle Kabinen kleine Sitzecken, eine lichtdurchflutete Atmosphäre, helle, geräumige Marmorbäder und sehr viel Platz für persönliche Utensilien.

An Deck der Sea Cloud II

Um sich bekannt zu machen mit dem Vorschiff, der Brücke, der Bibliothek und all den schönen Winkeln an Deck der SEA CLOUD II können Tage vergehen. Das gesellschaftliche Leben ist zwanglos, die Kleidung leger, und Gespräche ergeben sich wie von selbst. Die klassischen Kreuzfahrtregeln sind auf diesem Großsegler vom Winde verweht, dafür geht das Individuelle zu jeder Zeit und ganz entspannt auf große Fahrt.

Lounge der Sea Cloud II

Mittschiffs auf dem Lidodeck liegt die großzügige Lounge, in der zu bestimmten Zeiten sanfte Musik vom Steinway-Flügel erklingt und - auf ausgewählten Reisen - interessante Vorträge zum Zuhören einladen.

Kontakt

SEA CLOUD CRUISES GmbH
D-20099 Hamburg
An der Alster 9

Telefon +49 (0)40-30 95 92-50

und im Büro von New Jersey:

SEA CLOUD CRUISES, Inc.
32-40 North Dean Street
Englewood, New Jersey 07631
USA

E-Mail: info@seacloud.com

Internet: www.seacloud.com

Siehe auch


Möwe