Logo
HeimathafenHeimathafen Windjammer MagazinWindjammer Magazin Windjammer CruisesWindjammer Cruises BootsausstellungBootsausstellung BordshopBordshop ImpressumImpressum

Geschäftsbedingungen

Windjammer-Shop.de wird gesetzlich vertreten durch

Lutz Heilmann
Dorfstraße 28a
23827 Krems II

Tel.: 04557 / 98 16 51
Fax: 04557 / 98 16 51

Steuernummer 11 083 01750
USt-IdNr. DE194711428

Wir arbeiten ausschließlich zu unseren nachstehenden Geschäftsbedingungen, die Sie anerkennen, indem Sie Dienstleistungen aus unserem Online-Angebot in Auftrag geben.

1 Leistungsumfang und Preise

Der Leistungsumfang und Leistungsdauer ergibt sich aus unseren aktuellen Informationen, wie sie mit unserer Internetseite oder unseren Auftragsformularen verknüpft sind.

Sämtliche in unserem Online-Angebot aufgeführten Preise beinhalten die zum Zeitpunkt des Auftrags jeweils gültige Umsatzsteuer (=Mehrwertsteuer). Alle Angebote sind freibleibend.

Windjammer-Shop.de ist berechtigt, die Preise angemessen zu erhöhen, falls Lieferung oder Dienstleistung nicht innerhalb von 4 Monaten nach Vertragschluß zu erbringen ist und sich der Einstandspreis oder die Kosten nach Vertragschluß erhöht haben.

2 Auftrag und Haftung

Aufträge für Dienstleistungen aus unserem Online-Angebot werden von uns schriftlich per Fax oder per Internet entgegengenommen. Zum wirksamen Vertragsabschluß ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung erforderlich. Diese wird durch Lieferung und/oder Rechnungsstellung ersetzt.

Soweit wir zur Bearbeitung und Durchführung des Auftrags persönliche Daten erheben und speichern müssen, sichern wir deren streng vertrauliche Behandlung, insbesondere deren Nichtweitergabe an nicht mit der Durchführung des Auftrags befaßte Dritte zu.

Wir haften nicht für die Einhaltung von Auftragsterminen, soweit wir nicht einen solchen Termin schriftlich bestätigt haben. Im letzteren Fall beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die Möglichkeit, fristlos und kostenfrei vom Auftrag zurückzutreten.

3 Zahlungsbedingungen

Soweit nicht anders vereinbart, ist die Zahlungsverpflichtung mit Erhalt der Rechnung fällig.

Etwa bewilligte Rabatte entfallen, soweit die Zahlung nicht am 10. Tag nach Fälligkeit erfolgt. Entsprechendes gilt, soweit der Vertragspartner ein außergerichtliches oder gerichtliches Vergleichsverfahren durchführt, in Insolvenz gerät oder sich mit seinen Zahlungen im Verzug befindet.

4 Vorbehalte

Wir behalten uns vor, eingehende Aufträge aus wirtschaftlichen Gründen auch ohne Begründung abzulehnen.

Windjammer-Shop.de behält sich vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Dienstleistung zu erbringen.

Windjammer-Shop.de behält sich vor, die versprochene Leistung im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit nicht zu erbringen.

5 Leistungsänderung

Windjammer-Shop.de ist berechtigt, einzelne Leistungsmerkmale zu ändern. Windjammer-Shop.de wird eine Änderung der Leistungen schriftlich oder per E-Mail mitteilen. Gleichzeitig wird der Vertragspartner ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das geänderte Vertragsverhältnis dann gilt, wenn der Vertragspartner nicht innerhalb von 6 Wochen widerspricht. Das Vertragsverhältnis wird dann zu den geänderten Entgelten fortgesetzt.

Widerspricht der Vertragspartner rechtzeitig, haben beide Parteien das Recht, dieses Vertragsverhältnis mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Kalendermonats zu kündigen.

6 Widerrufsrecht

Windjammer-Shop.de garantiert dem Auftraggeber ein umfassendes Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen nach Erteilung des Auftrags. Das Widerrufsrecht kann ausgeübt werden, indem schriftlich der Widerruf erklärt wird. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden des Widerrufs.

7 Gewährleistung

Der Auftraggeber sollte -auch im eigenen Interesse- offensichtliche Mängel der erbrachten Leistungen innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt reklamieren.

Dem Auftraggeber stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte innerhalb von 24 Monaten nach Erhalt der Leistungen zu, wobei Windjammer-Shop.de sich zunächst das Recht der kostenlosen Nachbesserung vorbehält.

Windjammer-Shop.de haftet nicht für Mängel, die durch Fremdeinwirkung entstehen.

8 Gestaltung der Internetseiten

Windjammer-Shop.de behält sich die Gestaltung der Internetseiten, in die die Bilder und Texte des Auftraggebers eingebettet werden, in vollem Umfang, insbesondere auch hinsichtlich der Schriftarten, Anordnung, Form, Farbe und Größe, vor.

Windjammer-Shop.de kann jederzeit positionelle Veränderungen der Texte und Bilder des Auftraggebers innerhalb der von ihm bestimmten Rubrik (Halle) vornehmen.

9 Internet und Haftung

Beim Ausfall des Internets (WWW) oder bei gerichtlichen Stillegungen (Internet oder Domain) besteht kein Anspruch auf Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen, soweit diese hierdurch unmöglich werden.

Windjammer-Shop.de unterliegt den rechtlichen Kriterien des Providers, der STRATO MEDIEN AG.

Windjammer-Shop.de haftet für eingetretene Schäden nur bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten. Die Haftung beschränkt sich auf den bei vertragschluß voraussehbaren Schaden.

10 Gerichtsstand

Soweit zulässig (z.B. unter Kaufleuten), gilt als Gerichtsstand für alle Rechtstreitigkeiten der Sitz von Windjammer-Shop.de.

11 Anwendbares Recht

Die Rechtsbeziehungen zwischen Windjammer-Shop.de und seinen Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen sowie des Gesetzes über den Abschluß von internationalen Kaufverträgen über bewegliche Sachen ist ausgeschlossen.

12 Verschiedenes

Die vorstehenden Bedingungen und die bei Vertragschluß zusätzlich getroffenen Vereinbarungen sind vollständig und ersetzen alle früheren mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen.

Sollte eine Bestimmung der vorstehenden Bedingungen oder bei Vertragschluß zusätzlich getroffene Vereinbarungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der vertraglichen Bedingungen im übrigen davon unberührt.

Änderungen und Ergänzungen der vorstehenden Bedingungen und bei Vertragsschluß zusätzlich getroffene Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Entsprechendes gilt, wenn einvernehmlich vom Erfordernis der Schriftform abgewichen werden soll.


Möwe